Leistung und Kosten

“Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.” John Ruskin

“Haben Sie einen Leistungskatalog und eine Preisliste?” wurden wir schon öfters im Vorfeld einer Stiftungsgründung gefragt und deren Erstellung stand regelmäßig auf der Agenda. Doch dann war die darauffolgende Beratung wieder so individuell, dass sie in keinen Leistungskatalog gepasst hätte.

Pauschale Vergütung für die Gründung

Sobald Sie sich im Klaren darüber sind, dass Sie eine eigene Stiftung haben und gründen wollen, stellen Sie sich für das begleitende Projektmanagement bitte auf ein fixes Honorar im Bereich von 3.000 Euro bis ca. 8.000 Euro* ein. Dies ist grundsätzlich abhängig vom Aufwand und kann in Ausnahmefällen auch mehr betragen!

Dieses Pauschalhonorar beinhaltet alle Vorgespräche, alle Fragen Ihrerseits, alle Arbeitsleistungen unsererseits bis zur Hinführung und Erstellung des Stiftungskonzeptes.

Doch erst nach weiteren Informationen durch Sie können wir ein konkretes Angebot erstellen, welches Sie dann annehmen oder nicht. Nach Annahme des Angebotes Ihrerseits wird dann die Hälfte des Honorars fällig und wir machen uns an die Arbeit. Die zweite Hälfte ist dann bei «Übergabe» zu zahlen.

Betreuungsvergütung

Und dann geht es ja auch um eine eventuelle spätere Betreuung im Stiftungsalltag. Da sind dann weitere Fragen zu klären: Laufende Verwaltung durch uns oder als externer Service, pauschal oder nach Aufwand. Wichtig ist hierbei ja auch die Stiftung selbst, welcher Umfang, ist sie gemeinnützig oder nicht, etc.

Da muss erst das Konzept grob stehen, bevor wir das klarer kalkulieren bzw. vorgeben können. Grundsätzlich arbeiten wir auch in der Betreuung und im Stiftungsmanagement mit fixen Honoraren und nicht unter 1.200 Euro pro Jahr*.

Oder Stundensatz

Falls Sie sich noch nicht für oben genannte Vorgehensweise entscheiden können oder wollen, berechnen wir das Honorar auf Basis von 280 Euro pro Stunde*.
So haben Sie die Freiheit sich nicht binden zu müssen. Bei Beauftragung findet dann eine teilweise Verrechnung mit dem Fixhonorar statt.

Für ein persönliches Erstgespräch zur Abklärung einer möglichen Beauftragung berechnen wir Ihnen pauschal 300 Euro* – Zeitrahmen dafür ca. 1,5 – 2 Stunden.

Die telefonische Erstinformation – im normalen Rahmen – ist kostenfrei!

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Ausführung gedient zu haben. Und wenn Sie noch weitere Fragen haben, die nicht zu sehr in die Tiefe gehen, nur her damit. Wir sagen Ihnen dann schon, ab wann ein Honorar für Sie fällig wird.

Dann nutzen Sie unser ›Kontaktformular!

 

*Alle hier genannten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von zzt. 19%.
Nicht berücksichtigt sind hierbei evtl. erforderliche externe Kosten für Rechts- und/oder Steuerberatung!