Stiftungen

Gestaltungsflexible Rechtsform für jede Gelegenheit

In der breiten Bevölkerung besteht im Allgemeinen Unwissenheit darüber, welche Möglichkeiten eine eigene Stiftung dem Einzelnen bieten kann.

Dies resultiert daraus, dass einerseits die klassischen Medien kaum dazu berichten – und wenn, dann oftmals negativ in Verbindung mit vermeintlichen Steuersparmodellen oder Schwarzgeldkonten. Andererseits herrscht immer noch die Meinung vor, Stiftungen seien nur etwas für Großverdiener und Millionäre oder die Superreichen.

Doch Stiftungen bieten einen unkomplizierten (und evtl. auch steuergünstigen) Rahmen, um beispielsweise soziales Engagement und eigennützige Interessen miteinander zu verbinden. Dazu ist eine Stiftung und das in sie eingebrachte Kapital – bei richtiger Gestaltung – auch vor Zugriffen Dritter geschützt.

Eine eigene Stiftung, egal ob gemein- oder privatnützig, kann den Namen Ihrer Familie oder Ihres Unternehmens tragen und berücksichtigt auch Ihre spezifische Lebenssituation, ganz individuell und flexibel.

Keine andere Rechtsform bietet so zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten wie eine Stiftung. Und dazu liegt nur in dieser Rechtsform der ethische und nachhaltige Grundgedanke: Die Kombination aus Eigennutz und Gemeinnutz – über Generationen.

Dann lassen Sie sich kompetent beraten: ›Kontaktformular